Seite wählen

Azubi-Projekt


Wie kam es dazu?

Anfang 2022 wurde im Rahmen unseres wöchentlichen Azubimeetings verkündet, dass das Unternehmen ein reales Projekt mit den Azubis und dualen Studenten auf die Beine stellen will. 

Dieses Projekt sollte ein abteilungsübergreifendes Projekt darstellen, an dem Auszubildende und duale Studenten aus sechs verschiedenen Fachrichtungen zusammenarbeiten sollen. 

Ziel des Projektes war nicht nur der Relaunch der Firmenwebseite, sondern auch die Stärkung individueller, sozialer und methodischer Kompetenzen.  

Der Vorschlag, an einem verantwortungsvollen Projekt zu arbeiten, wurde durchweg positiv aufgenommen. Wir waren gespannt und voller Vorfreude darauf, was auf uns zukommt.  

Wie wurde das Projekt gestaltet?

Zunächst ging es in den Kreativprozess. Die gesamte Gruppe hat fleißig recherchiert und erste Ideen gesammelt und besprochen. Anschließend haben wir die wichtigsten Themen definiert, um dann im nächsten Schritt die Gruppen aufzuteilen. Während dieser Phase waren wir frei und selbstbestimmt und konnten uns eigenständig organisieren.  

Neben dem wöchentlichen Meeting, in dem unter anderem Aufgaben, ToDos und erste Teilergebnisse diskutiert wurden, fand unterhalb der Woche ein reger Austausch statt. 

Hierfür wurden kurzfristige Meetings oder Calls aufgesetzt, in denen man sich fix besprochen hat. 

Während des kompletten Projekts standen unsere beiden Projektleiter Tina & Flo mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus konnten wir auch jederzeit auf die Expertise anderer Kolleg*Innen zurückgreifen, die uns wertvolle Skills nahebrachten.

Nach einigen Monaten steht sie nun – unsere neue Firmenwebsite. Wir sind sehr stolz und dankbar für diese spannende Aufgabe und die uns übertragene Verantwortung. Wir freuen uns auf das nächste Projekt.  

– Die Azubis und duale Student*Innen der EOD GmbH